1. Mannschaft Spielberichte


Saisonabschluss mit einem Feuerwerk

 

20.05.2012

Auch im letzten Spiel der Saison blieb der FC Burgen 2012 ungeschlagen und siegte hochverdient mit 6:0 gegen Emmelshausen III. Im Hinspiel verlor man knapp 1:2 in Emmelshausen. Man merkte von Spielbeginn an wie hungrig und hochmotiviert unsere Spieler waren. Über die gesamten 90 Minuten zeigte der FC Burgen eine kämpferische und auch sehr gute spielerische Leistung. Bereits in der 15. Minute konnte Jens Liesenfeld zum 1:0 einnetzen. Mit zwei Toren setzte Kevin Breidenbach den Halbzeitstand von 3:0. Kurz nach dem Wiederanpfiff war es Timo Zimmerschied der nach Vorlage von Mike Breidenbach mit einem fulminanten Schuss zum 4:0 einschoss. Das 5. und 6. Tor schossen jeweils Kevin Breidenbach und Florian Schwab. Mit diesem Sieg über Emmelshausen zog man an diesen vorbei auf den vierten Tabellenplatz.

Anmerkung des Trainer Rudi Düing: "Alle eingesetzten Spieler in dieser Saison haben meine Achtung und Anerkennung verdient."

Einen besonderen Dank gilt unseren Zuschauern, die uns toll bei den Spielen unterstützt haben.

 

FC Burgen - TSV Emmelshausen III 6:0

 

Tore:

1:0 (Jens Liesenfeld)

2:0 (Kevin Breidenbach)

3:0 (Kevin Breidenbach)

4:0 (Timo Zimmerschied)

5:0 (Kevin Breidenbach)

6:0 (Florian Schwab)

 

Es spielten:
Roman Hürter, Mike Breidenbach, Dominik Peifer, Christoph Adams (C), Florian Schwab, Max Doms, Kevin Breidenbach, Timo Zimmerschied, Jens Liesenfeld, Florian Schwab, Andreas Neumann, Benedikt Gebert und Lukas Klasen

 


Pflichtsieg in Lingerhahn

 

13.05.2012

Auch gegen den Tabellenletzten war die Devise Sieg. Da die SG Laudert II sehr destruktiv spielte kam unser Team nur sehr schwer ins Spiel. Aber trotzdem konnte unsere Mannschaft das spiel für sich entscheiden und gewinnen. Ein besonderes Dankeschön geht an unseren A-Jugendspieler Andres Neumann der unser Team verstärkte. Außer den zwei Toren die er schoss, hat sich Andreas sehr gut in die Mannschaft integriert und ein sehr gutes Spiel absolviert. Letztendlich war der Sieg über einen schwachen Gegner verdient. Das letzte Spiel der guten Rückrunde geht Zuhause gegen die dritte Mannschaft aus Emmelshausen. Das Topspiel des Fünften gegen den Vierten findet am 20.05.2012 um 12:30 Uhr in Burgen statt. Unsere Mannschaft würde gerne das letzte Spiel der Saison 2011/2012 mit vielen Zuschauern bestreiten.

 

SG Laudert II - FC Burgen 1:5 (0:2)

 

Tore:

0:1 (Kevin Breidenbach)

0:2 (Timo Zimmerschied)

0:3 (Andreas Neumann)

0:4 (Andreas Neumann)

0:5 (Sebastian Pütz)

1:5

 

Es spielten:

Roman Hürter, Mike Breidenbach, Dominik Peifer, Marco Liesenfeld, Christoph Adams, Christian Querbach (C), Timo Zimmerschied, Alexander Schmitt, Kevin Breidenbach, Sebastian Pütz, Andreas Neumann und Florian Castor

 


Weiterhin ungeschlagen

 

06.05.2012

In einem kampfbetonten Spiel und auf einem sehr tiefen Platz besiegte unsere erste Mannschaft die SG Ehrbachtal-Ney II. Mit 4:2 konnte man sich gegen das Team aus dem Hunsrück durchsetzen. Wiedermal zeigte unsere Mannschaft Moral und unbedingten Siegeswillen, denn nach fünf Minuten stand es leider schon 0:1 für den Gegner. In diesen ersten fünf Minuten verschlief unsere Mannschaft völlig. Nach einer Verkettung von mehreren Fehlern schenkte man dem Gegner somit den ersten Treffer des Tages. Danach wachte unser Team auf und ließ hinten nichts mehr anbrennen. Durch den tiefen Platz kam in der ersten Halbzeit leider kein gutes Spiel zustande. Jedoch hatte der FC Burgen einen Höhepunkt und erzielte noch vor der Pause das 1:1 durch Florian Schwab. Zum Wiederanpfiff wechselte Trainer Rudi Düing das Sturmduo Benedikt Gebert und Florian Schwab aus und es kamen Max Doms und Sebastian Pütz aufs Feld. Das neue Sturmduo brachte direkt frischen Wind in die Partie. So war es Max Doms der in der 60. Minute den Führungstreffer zum 2:1 erzielte. Einen Elfmeter bekam man zugesprochen, als Sebastian Pütz rüde gefoult wurde. Diesen Strafstoß verwandelte Mike Breidenbach sicher zum 3:1. Ebenfalls per Elfmeter erzielte der Gegner den Anschlusstreffer zum 3:2. Durch diesen Anschlusstreffer machte man es unnötig spannend. Doch in der 80. Minute machte Sebastian Pütz alles klar. Er netzte den Ball zum 4:2 Endstand ein. Die letzten zehn Minuten waren leider von Hektik und Unsportlichkeiten geprägt. Produkt dessen waren eine gelb-rote Karte für den Gegner und eine rote Karte für unseren Torhüter.

Fazit: Trotz des tiefen Platzes und anfänglichen Schwierigkeiten konnte man das Spiel am Ende sicher nach Hause fahren. Für die nächsten Spiele gilt es, die Nerven bis zum Ende des Spiels unter Kontrolle zu halten.

 

FC Burgen - SG Ehrbachtal-Ney II 4:2

 

Tore:

0:1

1:1 (Florian Schwab)

2:1 (Max Doms)

3:1 (Mike Breidenbach)

3:2

4:2 (Sebastian Pütz)

 

Es spielten:

Marcel Madlé, Mike Breidenbach, Christoph Adams, Dominik Peifer, Christian Querbach (C), Florian Castor, Timo Zimmerschied, Alexander Schmitt, Kevin Breidenbach, Benedikt Gebert, Florian Schwab, Max Doms, Sebastian Pütz und Dennis Schwab

 


Über den Kampf zum Sieg

 

22.04.2012

Am Sonntag war die TuS Dichtelbach zu Gast an der Mosel. Das gegnerische Team aus dem Hunsrück war mit einem Punkt direkt hinter uns in der Tabelle. Alle fünf Spiele im Jahr 2012 gewannen die Dichtelbacher und kamen mit breiter Brust nach Burgen. Im Hinspiel gewann unser Team 3:2. Die Zielvorgabe vom Trainer war ein Sieg. Vom Verletzungspech geplagt musste Rudi Düing leider wieder Mals die Startelf ändern. Mit dem Spielbeginn zeigte Dichtelbach auch das sie ihre Serie fortsetzen wollten. Doch mehr als die Feldhoheit sprang für den Gegner erst mal nicht dabei herraus. Im Mittelpunkt der ersten Halbzeit stand leider der Schiedsrichter. Dieser zeigte wenig Fingerspitzengefühl und gab eine gelb-rote Karte gegen unser Team. Nach 35 Minuten und zwei kleinen Fouls auf gelb-rot zu entscheiden ist sehr fraglich. Nun galt es das Spiel gut mit 10 Mann über die Runden zu bringen. Fußballerischer Höhepunkt der ersten Halbzeit war die Parade von unserem Torwart Marcel Madlé. Dieser kratze einen Freistoß aus dem Winkel. Dank dieser Tat ging es mit dem 0:0 in die Halbzeitpause. Die zweite Spielhälfte begann mit leichten Vorteilen für den Gast. Doch zwingende Chancen erspielte sich dieser aber nicht. Bei der einzigen Auswechslung bewies unser Trainer wieder ein goldenes Händchen. Taktikfuchs Rudi Düing brachte Dennis Schwab aufs Feld. Dieser traf wenige Augenblicke später zum viel umjubelten Tor. Nach dem 1:0 lief es dann besser für unsere Jungs. Mit der Führung im Rücken spielte man jetzt besser nach vorne. Die Brudercombo vollendete dann Florian Schwab mit seinem Treffer zum 2:0. Dies war auch der Endstand.

Fazit: Trotz das man 55 Minuten in Unterzahl war, hat die Mannschaft Moral und Stärke gezeigt. Dank der Gebrüder Schwab und einer starken Teamleistung konnte man den Sieg am Ende verdient einfahren.

 

FC Burgen TuS Dichtelbach 2:0 (0:0)

 

Tore:

1:0 (Dennis Schwab)

2:0 (Florian Schwab)

 

Es spielten:

Marcel Madlé, Mike Breidenbach, Dominik Peifer, Christoph Adams, Christian Querbach (C), Florian Castor, Kevin Breidenbach, Timo Zimmeschied, Alexander Schmitt, Benedikt Gebert, Florian Schwab und Dennis Schwab

 


FCB: Weiter ungeschlagen im Jahr 2012

 

14.04.2012

In dieser Woche musste unsere erste Mannschaft schon Samstags ran. Es ging zum Tabellenzweiten nach Weiler in den Hunsrück. Die Vorzeichen für das Spiel waren alles andere als gut für uns. Zwei Stammverteidiger waren nicht dabei und zwei angeschlagene Spieler hatte man zu beklagen. Jedoch wollte man in Weiler ein gutes Spiel abliefern. Vom Spielbeginn hatte Weiler leichte Feldvorteile. Jedoch passierte in der ersten Spielhälfte nicht viel, somit ging man mit einem 0:0 in die Halbzeit. Nach der Pause kamen unsere Jungs besser ins Spiel. Als ein Schuss vom Gegner mit der Hand im Strafraum gestoppt wurde gab es direkt Elfmeter. Leider wartete der (leicht überforderte) Schiedsrichter den Vorteil nicht ab, womit Kevin Breidenbachs schöner Rückfallzieher nicht als Tor gewertet wurde. Es gab somit Elfmeter und keinen Platzverweis für Weiler. Den fälligen Strafstoß verwandelte Kevin Breidenbach und Weiler durfte glücklicherweise das Spiel mit 11 Mann fortsetzen. Kurz nach dem 0:1 war es dann Timo Zimmerschied, der mit einem Gewaltschuss das 0:2 erzielte. Nach diesem Treffer kam Weiler wieder besser ins Spiel. Leider musste unser Team nach einem Freistoß das Gegentor zum 1:2 hinnehmen. Unsere Mannschaft konnte dann kaum noch für Entlastung sorgen. Das nächste Gegentor zum 2:2 bekam man leider nach einer Ecke eingeschenkt. Danach musste man leider mit nur 10 Mann weiterspielen, da der Schiedsrichter gelb-rot wegen wiederholtem Foulspiel zeigte. Mit einem Mann weniger konnte man den einen Punkt aber trotzdem mit nach Hause holen.

Fazit: Trotz der verspielten Führung kann man am Ende mit nur 10 Mann und dem einem Punkt beim Tabellenzweiten gut leben. 

Am kommenden Sonntag freut sich unsere erste Mannschaft auf jeden Zuschauer der den Weg zum Sportplatz findet.

 

SC Weiler - FC Burgen 2:2 (0:0)

 

Tore:

0:1 (Kevin Breidenbach)

0:2 (Timo Zimmerschied)

1:2

2:2

 

Es spielten:

Marcel Madlé, Mike Breidenbach, Alexander Schmitt, Christoph Adams, Christian Querbach (C), Max Doms, Timo Zimmerschied, Sebastian Pütz, Kevin Breidenbach, Florian Schwab, Benedikt Gebert, Florian Castor und Lukas Klasen

 


Gelungener Heimauftakt 2012

 

01.04.2012

Im ersten Heimspiel im Jahr 2012 ging es gegen die SG Hausbay-Pfalzfeld II aus dem Hunsrück. Das Hinspiel verlor man unnötigerweise mit 1:0. Also galt es Wiedergutmachung zu leisten. Dementsprechend wollte die Mannschaft das Spiel von Anfang an dominieren. Jedoch hielten die Hunsrücker Anfangs noch gut mit. In den Anfangsminuten war es eine sehr körperbetonte Partie. Doch dann kam unsere Mannschaft immer besser ins Spiel und man konnte durch Sebastian Pütz mit 1:0 in Führung gehen. Das fällige 2:0 wurde dann wieder von Sebastian Pütz erzielt. Den Anschlusstreffer zum 3:0 schoss Florian Schwab. Mit diesem Stand ging es dann in die Halbzeitpause. Im zweiten Durchgang war es dann Max Doms, der mit seinem Treffer das 4:0 marktierte. Das 5:0 köpfte der zuvor eingewechselte Benedikt Gebert ins gegnerische Tor. Auch der eingewechselte Alexander Schmitt war mit dem Kopf erfolgreich. Er erzielte den Endstand von 6:0.

Fazit: Ein nie gefährdeter Sieg von unserer Mannschaft. Dank der guten Mannschaftsleistung erspielte man sich mal ein Spiel zu Null!

 

FC Burgen - SG Hausbay-Pfalzfeld II 6:0 (3:0)

 

Tore:

1:0 (Sebastian Pütz)

2:0 (Sebastian Pütz)

3:0 (Florian Schwab)

4:0 (Max Doms)

5:0 (Benedikt Gebert)

6:0 (Alexander Schmitt)

 

Es spielten:

Roman Hürter, Mike Breidenbach, Christoph Adams, Dominik Peifer, Florian Castor, Max Doms, Kevin Breidenbach, Timo Zimmerschied, Christian Querbach (C), Sebastian Pütz, Florian Schwab, Benedikt Gebert, Alexander Schmitt und Marco Liesenfeld

 


Verdientes Unentschieden in Werlau

 

26.03.2012

Verdientes Unentschieden beim Tabellenzweiten SG Werlau (52:11 Tore und 36 Punkte). Die vom Trainer ausgegebene taktische Vorgabe wurde von der Mannschaft sehr gut umgesetzt. Aus dieser dichtgestaffelten Defensive beschränkte sich unsere Mannschaft zunächst aufs Konterspiel. Durch diese taktische Maßnahme erspielte sich der Gegner keine Tormöglichkeit in der ersten Halbzeit. Also ging man mit diesem 0:0 in die Halbzeitpause. In der zweiten Halbzeit konnte der schon in der ersten Halbzeit angeschlagene Libero Mike Breidenbach ab der 60. Minute nicht mehr weiter spielen. Die dadurch entstandene Neuformierung in der Defensive nutzte der Gegner in der 65. Minute zur 1:0 Führung. Die sofortige Reaktion vom Trainer Rudi Düing mit zwei Auswechselungen und einer offensiveren Ausrichtung führte in der 83. Minute zum 1:1 durch Timo Zimmerschied ( 13. Tor). Dieses Ergebnis war auch der Endstand dieser kampfbetonten Partie. Herauszuheben ist die hervorragende Torwartleistung von Marcel Madlé der in der Umstellungsphase der Defensive mit tollen Paraden ein 0:2 verhinderte.

Fazit: Mannschaftliche Geschlossenheit, unbedingter Einsatzwillen und taktische Disziplin waren ausschlaggebend für den Punktgewinn. 

 

SG Werlau - FC Burgen 1:1 (0:0)

 

Tore:

1:0

1:1 (Timo Zimmerschied)

 

Es spielten:

Marcel Madlé, Mike Breidenbach, Dominik Peifer, Marco Liesenfeld, Christoph Adams (C),Florian Castor, Max Doms, Timo Zimmerschied, Kevin Breidenbach, Sebastian Pütz, Florian Schwab, Alexander Schmitt, Dennis Schwab und Benedikt Gebert

 

Liebe Fußballfreunde des FC Burgen, unterstützt die Mannschaft am kommenden Sonntag den 01.04.2012 um 14:30 Uhr beim Heimspiel gegen Hausbay als Zuschauer.

 


Kantersieg über Mastershausen II

 

18.03.2012

 

Spfr. Mastershausen II - FC Burgen 1:11 (0:6)

 

Tore:

0:1 (Florian Schwab)

0:2 (Timo Zimmerschied)

0:3 (Timo Zimmerschied)

0:4 (Kevin Breidenbach)

0:5 (Max Doms)

0:6 (Timo Zimmerschied)

0:7 (Christoph Adams)

0:8 (Kevin Breidenbach)

0:9 (Kevin Breidenbach)

1:9

1:10 (Florian Schwab)

1:11 (Timo Zimmerschied)

 

Es spielten:

Marcel Madlé, Dominik Peifer, Mike Breidenbach, Christoph Adams (C), Florian Castor, Max Doms, Timo Zimmerschied, Daniel Naujocks, Kevin Breidenbach, Sebastian Pütz, Florian Schwab, Christian Querbach und Stefan Mischker

 


Sieg im letzten Heimspiel des Jahres

 

28.11.2011

Im letzten Heimspiel im Jahre 2011 konnte der FCB einen 4:1 Sieg einfahren. In der Partie, in der der FC über 90 Minuten lang die spielbestimmende Mannschaft war, ging man mit einem 1:0 in die Halbzeitpause. Den ersten Treffer erzielte Florian Schwab mit einem sehenswerten Kopfball ins gegnerische Gehäuse. In der zweiten Halbzeit war es dem zuvor eingewechseltem Mike Breidenbach vorbehalten, dass Spiel mit seinen drei Toren zum 4:1 Sieg sicher zu stellen. Erwähnenswert ist wiedermal die gute Torwartleistung von Roman Hürter.

 

FC Burgen - SG Nörtershausen II 4:1

 

Tore:

1:0 (Florian Schwab)

2:0 (Mike Breidenbach)

3:0 (Mike Breidenbach)

4:0 (Mike Breidenbach)

4:1

 

Es spielten:

Roman Hürter, Florian Castor, Dominik Peifer, Daniel Naujocks, Christoph Adams, Christian Querbach (C), Timo Zimmerschied, Alexander Schmitt, Kevin Breidenbach, Benedikt Gebert, Florian Schwab, Marco Liesenfeld, Mike Breidenbach und Andreas Neumann

 


Wichtiger Auswärtssieg in Bad Salzig

 

20.11.2011

Zwei Tore von Max Doms und eine hervorragende Torwartleistung von Roman Hürter waren der Garant für den Auswärtssieg am Rhein. Den dritten Treffer erzielte Benedikt Gebert durch eine gute Vorarbeit von Sebastian Pütz.

 

SG Boppard II - FC Burgen 2:3

 

Tore:

0:1 (Max Doms)

0:2 (Benedikt Gebert)

0:3 (Max Doms)

1:3

2:3

 

Es spielten:

Roman Hürter, Mike Breidenbach, Christoph Adams, Dominik Peifer, Florian Castor, Max Doms, Kevin Breidenbach, Timo Zimmerschied, Alexander Schmitt, Benedikt Gebert, Sebastian Pütz, Christian Querbach (C), Florian Schwab und Lukas Klasen

 


Unglückliche Niederlage

 

14.11.2011

 

FC Burgen - SV Damscheid 2:3

 

Tore:

1:0 (Timo Zimmerschied)

1:1

1:2

2:2 (Benedikt Gebert)

2:3

 

Es spielten:

Roman Hürter, Mike Breidenbach, Daniel Naujocks, Dominik Peifer, Christoph Adams, Christian Querbach (C), Alexander Schmitt, Timo Zimmerschied, Max Doms, Kevin Breidenbach, Benedikt Gebert, Florian Schwab, Sebastian Pütz und Marco Liesenfeld

 


Unnötig zwei Punkte liegen gelassen

 

06.11.2011

 

SV Oberwesel II - FC Burgen 2:2

 

Tore:

0:1 (Lukas Klasen)

1:1

2:1

2:2 (Lukas Klasen)

 

Es spielten:

Roman Hürter, Florian Castor, Daniel Naujocks, Dominik Peifer, Christian Querbach (C), Alexander Schmitt, Kevin Breidenbach, Timo Zimmerschied, Sebastian Pütz, Benedikt Gebert, Lukas Klasen, Max Doms und Florian Schwab

 


Unnötige Niederlage in Emmelshausen

 

01.11.2011

 

TSV Emmelshausen III - FC Burgen 1:2

 

Tore:

1:0

1:1 (Sebastian Pütz)

2:1

 

Es spielten:

Roman Hürter, Mike Breidenbach, Dominik Peifer, Daniel Naujocks, Christoph Adams, Christian Querbach (C), Timo Zimmerschied, Sebastian Pütz, Max Doms, Kevin Breidenbach, Benedikt Gebert und Florian Schwab

 


Pflichtsieg über Laudert II

 

23.10.2011

 

FC Burgen - SG Laudert-Wiebelsheim II 4:0

 

Tore:

1:0 (Timo Zimmerschied)

2:0 (Christoph Admas)

3:0 (Mike Breidenbach)

4:0 (Christoph Adams)

 

Es spielten:

Roman Hürter, Mike Breidenbach, Dominik Peifer, Alexander Schmitt, Florian Castor, Daniel Naujocks, Christoph Adams, Christian Querbach (C), Timo Zimmerschied, Kevin Breidenbach, Sebastian Pütz, Max Doms und Benedikt Gebert

 


Auswärtssieg in Ehrbachtal

 

15.10.2011

 

SG Ehrbachtal Ney II - FC Burgen 1:3

 

Tore: 

0:1 (Mike Breidenbach)

0:2 (Sebastian Doms)

0:3 (Timo Zimmerschied)

1:3

 

Es spielten:

Roman Hürter, Mike Breidenbach, Michael Pandorf, Andreas Neumann, Christoph Adams (C), Sebastian Pütz, Daniel Naujocks, Sebastian Doms, Kevin Breidenbach, Lukas Klasen, Alexander Schmitt und Timo Zimmerschied

 


Drei Punkte nach Arbeitssieg geholt

 

03.09.2011

Im Spiel gegen TuS Dichtelbach fand die erste Mannschaft wieder in die Erfolgsspur zurück.

Bei herrlichem Fussballwetter wollte man nach zwei Niederlagen in Folge wieder wichtige Punkte mit an die Mosel nehmen. Bereits vor dem Anpfiff war jedem Akteur und Zuschauer bewusst, das dieser Fussballplatz keinen Platz bieten würde für Kombinationsspiel oder Traumfussball.

So dauerte es auch bis zur 25. Spielminute bis Michael Pandorf durch einen schönen Angriff über die linke Seite zur Führung einschieben konnte. Somit ging man mit einer knappen Führung in die Halbzeitpause. Nach der Pause kam Dichtelbach wesentlich stärker in die Partie und nutzte in der 53. Minute einen Stellungsfehler aus. Nun war die Partie völlig offen und beide Mannschaften hatten gute Möglichkeiten das Spiel für sich zu entscheiden. In der 75. Spielminute war es dann Alexander Schmitt der zum 1:2 traf. Leider verpasste man in der Folge das Entscheidende Tor zu erzielen und so kam Dichtelbach in der 80. Minute zum verdienten Ausgleich. Man hatte sich schon mit einem Unentschieden zufrieden gegeben, als der eingewechselte Timo Zimmerschied einen Stellungsfehler in der Dichtelbacher Hintermannschaft nutzte und in der 90 Minute zum 2:3 Endstand traf.

Fazit : Durch eine geschlossene Mannschaftsleistung ist dieser Arbeitssieg erzielt wurden.

Nun hat man nach 9 Spielen 15 Punkte gesammelt und hat nun zwei Wochen Zeit, sich auf das nächste Auswärtsspiel in Ehrbachtal vorzubereiten.

 

TuS Dichtelbach - FC Burgen 2:3

 

Tore:

0:1 (Michael Pandorf)

1:1

1:2 (Alexander Schmitt)

2:2

2:3 (Timo Zimmerschied)

 

Es spielten:

Roman Hürter, Mike Breidenbach, Dominik Peifer, Marco Liesenfeld, Alexander Schmitt, Christoph Adams (C), Max Doms, Daniel Naujocks, Michael Pandorf, Kevin Breidenbach, Sebastian Pütz, Florian Schwab, Timo Zimmerschied und Lukas Klasen

 


Bittere Heimpleite gegen Weiler

 

25.09.2011

 

FC Burgen - SC Weiler 1:2

 

Tore:

 

1:0 (Sebastian Pütz)

1:1

1:2

 

Es spielten:

Roman Hürter, Mike Breidenbach, Michael Pandorf, Dominik Peifer, Christoph Adams (C), Dennis Schwab, Sebastian Pütz, Daniel Naujocks, Max Doms, Florian Schwab, Kevin Breidenbach, Benedikt Gebert, Frank Castor und Florian Castor

 


Siegesserie leider gestoppt

 

18.09.2011 

Nach vier Siegen in Folge reiste man mit breiter Brust am Sonntag zur SG Hausbay-Pfalzfeld II. Trainer Rudi Düing hatte für dieses Auswärtsspiel leider nur 12 Mann zur Verfügung, aber dieses sollte kein Problem darstellen. Man wollte sich mit einem Sieg in Braunshorn im oberen Tabellendrittel festsetzen. Doch von Beginn an des Spiels merkte man sofort, das es ein sehr schwieriges Auswärtsspiel werden würde. Man hatte zwar in der ersten Halbzeit mehr vom Spiel, doch durch einen Freistoß der Gastgeber ging man mit 1:0 in die Pause. Nach der Pause hatte man noch einige gute Möglichkeiten das Spiel zu drehen, doch der Ausgleich wollte einfach nicht fallen.

Fazit : Durch ein sehr schwaches Auswärtsspiel hat man sich eine sehr komfortable Position verspielt. Am kommenden Samstag ist der derzeitige Tabellenführer aus Weiler zu Gast.Spielbeginn ist um 17.00 Uhr in Burgen.

 

SG Hausbay II - FC Burgen 1:0 (1:0)

 

Es spielten:

Roman Hürter, Mike Breidenbach, Dominik Peifer, Michael Pandorf, Christoph Adams (C), Timo Zimmschied, Daniel Naujocks, Max Doms, Sebastian Pütz, Florian Schwab, Lukas Klasen und Florian Castor

 


Siegesserie fortgesetzt

 

11.09.2011

Bericht aus der Rhein-Zeitung :

Positive Nachrichten vom FC Burgen: Nach vier Siegen in Folge ist die Elf von Rudi Düing auf Tabellenplatz zwei vorgeprescht. Die Auftaktpleiten gegen Oberwesel II (1:2) und Damscheid (0:5) hat Burgen gut weggesteckt, in knapp zwei Wochen steigt der Hit gegen Tabellenführer SC Weiler.

 

FC Burgen - SG Werlau 1:0 (0:0)

 

Tore:
1:0 (TImo Zimmerschied)

 
Es spielten:

Roman Hürter, Mike Breidenbach, Dominik Peifer, Michael Pandorf, Christoph Adams (C), Dennis Schwab, Daniel Naujocks, Timo Zimmerschied, Max Doms, Florian Schwab, Sebastian Pütz, Marco Liesenfeld und Benedikt Gebert

 


Dritter Sieg in Folge

 

04.09.2011

 

FC Burgen - Spfr. Mastershausen II 6:2

 

Tore:

1:0 (Sebastian Pütz)

2:0 (Mike Breidenbach)

3:0 (Timo Zimmerschied)

4:0 (Florian Schwab)

5:0 (Florian Schwab)

5:1

6:1 (Benedikt Gebert)

6:2

 

Es spielten:

Roman Hürter, Mike Breidenbach, Matthias Querbach, Dominik Peifer, Christoph Adams (C), Dennis Schwab, Daniel Naujocks, Timo Zimmerschied, Max Doms, Sebastian Pütz, Florian Schwab, Florian Castor, Benedikt Gebert und Lukas Klasen

 


Torfestival im Hunsrück

 

29.08.2011

Am Sonntag musste unsere Mannschaft nach Nörtershausen zum "kleinen Derby". Es war allen klar, dass dort drei Punkte mitgenommen werden müssen. Die ersten Minuten verpennte unser Team jedoch völlig und lag nach schon zwei gespielten Minuten mit 1:0 hinten. Nach dem Gegentreffer erwachte die Mannschaft sofort und kam durch Jens Liesenfeld im direkten Gegenzug mit dem 1:1 wieder ins Spiel. Florian Schwab und Max Doms erhöhten dann auf 1:3. Leider war man an diesem Tage nicht konzentriert und man bekam unnötige Gegentreffer wie der zum 2:3. Aber vor der Pause konnte Timo Zimmerschied die Führung nochmals auf 2:4 ausbauen. Nach der Pause bekam man wieder ein Gegentreffer eingeschenkt, bevor Mike Breidenbach den alten zwei Tore Vorsprung wieder hertstellte. Kurz danach verkürzten die Gastgeber dann wieder auf 4:5. Danach war dann aber nur noch unsere Mannschaft dran Tore zu schießen. Zweimal Florian Schwab und einmal Mike Breidenbach setzten das Ergebnis dann auf 4:8.

 

SG Nörterhausen II - FC Burgen 4:8 (2:4)

 

Tore:

0:1

1:1 (Jens Liesenfeld)

1:2 (Florian Schwab)

1:3 (Max Doms)

2:3

2:4 (Timo Zimmerschied

3:4

3:5 (Mike Breidenbach)

4:5

4:6 (Florian Schwab)

4:7 (Mike Breidenbach FE)

4:8 (Florian Schwab)

 

Es spielten:

Roman Hürter, Florian Castor, Dominik Peifer, Dennis Schwab, Christoph Adams (C), Mike Breidenbach, Timo Zimmerschied, Daniel Naujocks, Max Doms, Jens Liesenfeld, Florian Schwab, Lukas Klasen und Sebastian Pütz

 


Erster Sieg der Saison eingefahren

 

21.08.2011

Im dritten Saisonspiel konnte man endlich die ersten drei Punkte gegen Boppard II einfahren. Im zweiten Heimspiel bezwang man den Gegner vom Rhein mit 3:1. Direkt nach dem Spielbeginn konnte man eine gute Führung von 2:0 aufbauen. Das erste Tor erzielte Timo Zimmerschied, bevor Florian Schwab das 2:0 einschob. Leider bekam man durch individuelle Fehler in der Hintermannschft dann das 2:1 in der 30. Minute. Jedoch änderte sich am Pausenstand von 2:1 nichts. Nach dem Wiederbeginn verwaltete man das Spiel weitgehend. Aber Dank Florian Schwab konnte man das Spiel kurz vor Schluss auf 3:1 erhöhen. Somit waren die ersten drei Punkte endlich auf dem Konto.

 

FC Burgen - SG Boppard II 3:1 (2:1)

 

Tore:

1:0 (Timo Zimmerschied)

2:0 (Florian Schwab)

2:1

3:1 (Florian Schwab)

 

Es spielten:

Marcel Madlé, Mike Breidenbach, Dominik Peifer, Marco Liesenfeld, Christoph Adams (C), Alexander Schmitt, Daniel Naujocks, Timo Zimmerschied, Max Doms, Sebastian Pütz, Florian Schwab, Lukas Klasen, Florian Castor und Jens Liesenfeld

 


Klatsche in Damscheid kassiert

 

14.08.2011

Für das zweite Saisonspiel musste man nach Damscheid reisen. In der letzten Saison konnte man gegen den starken Gegner vom Hunsrück jeweils ein Unentschieden (1:1 und 2:2) holen. Mit dem Spielbeginn gestalteten die Gastgeber das Spiel. Aber unsere Mannschaft konnte gut mithalten. Leider ging Damscheid dann auch mit 1:0 in Führung. Diese wurde vor der Pause noch auf ein 2:0 ausgebaut. Nach der Halbzeitpause brauchte man wieder einige Zeit bis man gut ins Spiel kam. Eine riesen Chance zum 2:1 konnte man aber dann leider nicht nutzen. Danach dezimierte man sich selber unnötig auf zehn Mann. Somit stärkte man den Gegner und dann fielen die Tore 3,4 und 5 für Damscheid. Dieser Stand von 5:0 war auch dann gleichzeitig der Endstand.

 

SV Damscheid - FC Burgen 5:0 (2:0)

 

Tore:

1:0

2:0

3:0

4:0

5:0

 

Es spielten:

Roman Hürter, Dominik Peifer, Daniel Naujocks, Mike Breidenbach, Christoph Adams (C), Alexander Schmitt, Timo Zimmerschied, Max Doms, Jens Liesenfeld, Sebastian Pütz, Florian Schwab, Matthias Querbach und Lukas Klasen

 


Aus in der 1. Hauptrunde des Kreispokals

 

11.08.2011

Am Mittwoch stand die erste Hauptrunde des Bitburger Kreispokals gegen den SSV Ellenz auf heimischen Boden an. Pünktlich um 19:00 Uhr wurde dann auch der Ball in Burgen zum Rollen gebracht. Das Spiel war auf beiden Seiten ausgeglichen. Unglücklich ging man dann noch vor der Halbzeitpause mit einem 0:1 in Rückstand. Nach dem Wiederbeging des Spiels gab es auf beiden Seiten mehr Torchancen zu sehen. Jedoch nutze diese keine der beiden Mannschaften. Somit ging die Partie 0:1 für den SSV Ellenz aus.

 

FC Burgen - SSV Ellenz 0:1 (0:1)

 

Tore:

0:1


Es spielten:

Roman Hürter, Mike Breidenbach, Marco Liesenfeld, Dominik Peifer, Christian Querbach(C), Christoph Adams, Timo Zimmerschied, Alexander Schmitt, Max Doms, Sebastian Pütz, Jens Liesenfeld, Daniel Naujocks, Florian Castor und Lukas Klasen

 


Mit einem Fehlstart in die neue Spielzeit

 

09.08.2011

Am Freitag den 05.08.2011 hatte unsere erste Mannschaft das erste Spiel in der neuen Saison 2011/2012 gegen den SV Oberwesel II. Das erste Heimspiel in Macken wollte man nartürlich gegen das Team vom Rhein für sich entscheiden. Zwar hatte man 13 Mann für das Spiel, jedoch mussten einige Spieler von der zweiten Mannschaft und der Alten Herren aushelfen. Hiermit geht ein besonderer Dank an Frank Lenz, der uns im Tor aushalf. Mit dem Anpfiff entwickelte sich ein ausgelichenes Spiel. Es gab ein paar Chancen auf beiden Seiten. Doch es wurde kein Tor geschossen. Somit ging man mit einem 0:0 in die Pause. Mit dem Wiederanpfiff wurde der Gegner ein bisschen besser und konnte nach einer Ecke das 0:1 markieren. Doch unser Team gab sich nicht auf. Nach einem Foul im Strafraum konnte Mike Breidenbach den Elfmeter sicher verwandeln. Wäre das Spiel mit diesem 1:1 abgepfiffen worden, wäre es sicher für beide Teams gerecht gewesen. Doch vor dem Schlusspfiff bekam man noch einen Freistoß direkt vor dem Sechzehner gegen sich. Trotz einer guten Mauer konnte der Gegner den Ball unhaltbar im Gehäuse unterbringen. Somit war der Endstand leider 1:2.

 

FC Burgen - SV Oberwesel II 1:2 (0:0)

 

Tore:

0:1

1:1 (Mike Breidenach)

1:2

 

Es spielten:

Frank Lenz, Mike Breidenbach, Marco Liesenfeld, Daniel Naujocks, Timo Zimmerschied, Sebastian Pütz, Max Doms, Christoph Adams (C), Jens Liesenfeld, Lukas Klasen, Dominik Peifer, Timo Flesch und Florian Castor

 


Pokalspiel mit Schützenfest

 

01.08.2011

Am gestrigen Sonntag stand die zweite Runde im Bitburger Kreispokal an. In der ersten Runde kam man weiter, weil die zweite Mannschaft aus Nörtershausen nicht antrat. Der Gegner für die zweite Runde kam aus Werlau. Da man diese Mannschaft letztes Jahr schon in Liga hatte, kannte man das gegnerische Team gut. Das Pokalspiel war kaum angepfiffen da konnte Max Doms schon das 1:0 markieren. Doch leider verhalf unsere eigene Abwehr dann dem Gegner das 1:1 zu erzielen. Doch die Mannschaft war davon nicht geschockt und spielte ihr Spiel weiter. Das 2:1 schoss Christian Querbach unhaltbar in den Winkel. Das fällige 3:1 machte dann Timo Zimmerschied. Mit einem schönen Doppelpack von Jens Liesenfeld ging es dann mit 5:1 in die Halbzeitpause. Nach dem Wiederanpfiff machte unser Team weniger fürs Spiel. Dadurch lies man den Gegner besser in die Partie kommen. Das 5:2 legte man dem Gegner leider auch noch vor. Doch danach kam man wieder besser ins Spiel und Lukas Klasen konnte das 6:2 erzielen. Den Endpunkt setzte dann Max Doms mit seinem zweiten Treffer zum 7:2.

Fazit: Wenn man die zweite Halbzeit noch genauso wie die erste gestalten kann, dann ist die Mannschaft auf einem sehr guten Weg.

 

FC Burgen - SG Werlau 7:2 (5:1)

 

Tore:

1:0 (Max Doms)

1:1

2:1 (Christian Querbach)

3:1 (Timo Zimmerschied)

4:1 (Jens Liesenfeld)

5:1 (Jens Liesenfeld)

5:2

6:2 (Lukas Klasen)

7:2 (Max Doms)

 

Es spielten:

Roman Hürter, Mike Breidenbach, Marco Liesenfeld, Daniel Naujocks, Christian Querbach, Christoph Adams (C), Timo Zimmerschied, Alexander Schmitt, Max Doms, Sebastian Pütz, Jens Liesenfeld, Dominik Peifer, Lukas Klasen und Florian Castor

 


Gelungener Auftakt

 

03.07.2011

Das erste Freundschaftsspiel der neuen Spielzeit konnte man mit 5:3 gegen Ehrbachtal-Ney II in Macken gewinnen.

 

FC Burgen - SG Ehrbachtal-Ney II 5:3 (1:2)

 

Tore:

0:1

0:2

1:2 (Sebastian Pütz)

2:2 (Sebastian Pütz)

3:2 (Florian Schwab)

3:3

4:3 (Sebastian Pütz)

5:3 (Sebastian Pütz)

 

Es spielten:

Marcel Madlé, Frank Castor, Marco Liesenfeld, Matthias Querbach, Michael Pandorf, Max Doms, Timo Zimmerschied, Timo Flesch, Florian Schwab, Sebastian Pütz, Daniel Naujocksund Alexander Schmitt

 

FC Burgen
FC Burgen
SG Ehrbachtal-Ney II
SG Ehrbachtal-Ney II