News


Kurzfristige News gibt es auf: Facebook, Instagram oder per WhatsApp!


1. Mannschaft: Auswärtssieg in Ernst

27.09.2020

SG Bruttig-Fankel - FC Burgen 0:1

Tor: Rene Schwoll

 


1. Mannschaft - 4. Spieltag B-Nord

24.09.2020

Samstag den 27.09.2020 um 13:00 Uhr in Ernst gegen die SG Bruttig-Fankel.

 


Jugend

E-Jugend
E-Jugend

24.09.2020

B Jugend
JSG Mosel-Hunsrück - JSG Cochem 0:0
Vorschau Liga: Samstag den 26.09.20 um 14:00 Uhr in Oberwesel gegen die JSG Oberwesel .
Vorschau Pokal: Donnerstag den 24.09.20 um 19:00 Uhr in Kirchberg gegen den TuS Kirchberg .

 

C-Jugend
JSG Pellenz - JSG Mosel-Hunsrück 3:7 (u.a. Tor aus Burgen: Domenik Bersch)
Vorschau: Samstag den 26.09.20 um 13:00 Uhr in Polch gegen die JSG Maifeld.

 

D-Jugend
JSG Simmern - JSG Mosel-Hunsrück 0:5
Vorschau: Donnerstag den 24.09.20 um 17:45 Uhr in Boppard gegen die JSG Ehrbachtal-Buchholz.
Vorschau: Samstag den 26.09.20 um 11:00 Uhr in Nörtershausen gegen JSG Cochem.

 

E-Jugend
JSG Cochem - FC Burgen 11:4 (6:1)
Gegen die Kreisstadt und Umgebung waren die Jungs deutlich unterlegen. Tore: 2x Adham und je 1 x Elias Zimmermann und Ben Krautkrämer. Trotzdem halten die Jungs (siehe Foto) zusammen! Die E2 hatte am Wochenende spielfrei!
Vorschau: Die E1 hat spielfrei und die E2 spielt am Freitag den 25.09.20 um 18;00 Uhr in Treis gegen die JSG Cochem.

 

F-Jugend
Vorschau: Freitag den25.09.20 gegen Kaisersesch II in Treis.

 

Bambinis
Das nächste Bambinitraining findet am Sonntag den 04.10.20 um 10:30 Uhr auf dem Sportplatz in Burgen statt. Interessierte Kinder können gerne schnuppern kommen.

 


1. Mannschaft - Spieltag 3 - B-Nord

20.09.2020

SG Ehrbachtal-Ney - FC Burgen 4:0

 


1. Mannschaft - Spieltag 3 - B-Nord

18.09.2020
18.09.2020

Interview mit dem neuen Trainerduo: Simon Neumann & Tim Windheuser

17.09.2020
17.09.2020

Name: Simon Neumann (links auf dem Foto)
Wohnort: Treis-Karden
Alter: 25
Spielerstationen: FC Burgen
Trainerstationen: keine

Name: Tim Windheuser (rechts auf dem Foto)
Wohnort: Treis-Karden
Alter: 27
Spielerstationen: SG Müden/Moselkern/Treis-Karden und FC Burgen
Trainerstationen: keine

Hallo ihr beiden, vielen Dank, dass ihr für dieses Interview Zeit gefunden habt! Simon, dich braucht man hier in Burgen nicht großartig vorzustellen: Seit der Jugend spielst du für Macken und Burgen und später im Seniorenbereich für den FC Burgen. Tim, stell dich doch kurz vor, damit man ein grobes Bild von dir hat!
Hallo zusammen, ich bin Tim und wohne in Treis-Karden. Ich werde demnächst 28, bin verheiratet und habe einen zweijährigen Sohn. Seit den Bambinis spielte ich für den TuS Treis-Karden, wo ich auch 2010 meine ersten Erfahrungen im Herrenbereich sammeln konnte. 2013 wechselte ich dann zur SG Müden-Moselkern. Dort spielte ich dann bis zu meinem Wechsel zum FC Burgen.

Jetzt ist das jeweils eure erste Trainerstation. Was waren eure Beweggründe in Burgen in die Rolle der Trainer zu schlüpfen?
Simon: Nach dem Abschied von Marco sollte es in Burgen auf jeden Fall weiter gehen, das stand für mich außer Frage! Aus einer hineingeworfenen Idee wurde dann eine konkrete Sache. Der Vorstand kam auf uns zu teilte uns mit das sich der Verein das gut vorstellen könnte. Zack Spielertrainer. Für mich persönlich viel die Entscheidung einfach. Ich spiele hier mein Leben lang, Freunde in der Mannschaft, den Fußball Club weiter zu beleben!

Trainer oder Spielertrainer? Wie werdet ihr das in der neuen Saison handhaben?
Tim: Sowohl Simon als auch ich werden in der Saison Spielertrainer sein. Wir werden versuchen, dass immer einer von uns beiden das Geschehen neben dem Platz lenken kann.

Dank der Zwangspause durch das Coronavirus hat die Mannschaft ihr letztes Ligaspiel vor über neun Monaten bestritten. Was sind jetzt die größten Hürden nach so einer langen Pause ohne Spiele und Training?
Simon: Durch die lange Pause war es sichtlich Spürbar wie viel Lust jeder einzelne wieder auf Fußball hat und alles was da so dazugehört. Das ganze Team startete sehr Motiviert in die Vorbereitung.
Deshalb war diese Zwangspause wohlmöglich nochmal ein Heißmacher für alle. Nach einer solch langen Pause dürfte es logisch sein das jeder wohl etwas Bedarf bei der Kondition und dem Umgang mit Ball hat ☺

Was sind eure Ziele als Trainer und Spieler?
Tim: Ziel des gesamten Teams ist der Klassenerhalt in einer starken B-Klasse!

Was erwartet ihr von der Mannschaft und dem Verein?
Simon: Die komplette Mannschaft soll sich mit dem Ziel Identifizieren. Erwarten tue ich in meiner ersten Saison als einer der Trainer nicht viel. Vertrauen, Respekt und die Bereitschaft im Team alles zu geben sind Werte die für mich eine Elementare Bedeutung haben!

Nach der Vorbereitung mit den Testspielen, mit den beiden Niederlagen im Kreispokal und beim Ligastart kam jetzt letzten Freitag der erste Pflichtspielsieg hinzu. Was sind eure ersten Eindrücke vom Start in die neue Spielzeit?
Simon: In der Mannschaft sind viele top Typen! Es macht richtig Spaß! Gerade in den letzten Wochen vor dem ersten Saisonspiel zeigte jeder sehr viel Ehrgeiz und ein hohes Maß an Einsatzbereitschaft und das nicht nur auf dem Platz. Das Fazit der Vorbereitung ist positiv zu bewerten. Rückschläge wie die klare Pokalniederlage, aber auch die knappe Niederlage am ersten Spieltag wurden kompensiert und so haben wir am letzten Freitag auch den ersten Heimsieg feiern können. Wir sind alle froh, dass es wieder losgeht. Jeder einzelne hat Lust auf mehr!
Tim: An dieser Stelle wollen wir uns nochmal für die zahlreichen Zuschauer vom letzten Freitag bedanken, die zu unserem Heimsieg beigetragen haben. Wir hoffen, dass wir auch in Zukunft auf die Unterstützung unserer Fans zählen können!

Vielen Dank für das Interview und viel Erfolg für die neue Spielzeit 2020/2021 in der Kreisliga B-Nord!


Jugend

F-Jugend in Aktion
F-Jugend in Aktion

17.09.2020

 

B Jugend
JSG Kastellaun - JSG M-H 6:0
Vorschau: Am Samstag den 19.09.20 um 16:00 Uhr gegen JSG Cochem (Liga) in Oppenhausen und im Pokal am Mittwoch den 23.09.20 in Kirchberg.

C-Jugend
JSG Mo-Hu - JSG Mendig 2:3
Torschützen: Dominik Bersch und Joel Falk aus Burgen.
Vorschau Am Freitag den 18.09.20 um 18:30 Uhr in Saffig.

D-Jugend
JSG Mo-Hu - JSG Morshausen 4:1
Vorschau: Am Mittwoch den 16.09.20 bei der JSG Simmern II und am Samstag den 19.09.20 bei der JSG Buchholz.

E-Jugend
JSG Bremm II - FC Burgen II 5:2 (3:0)
Die E2 schlug sich beim Auswärtsspiel gut und jede Einheit bring uns weiter.  
Vorschau: Am Freitag den 18.09.20 spielt die E1 um 17:45 Uhr in Cochem und die E2 spielt am Freitag den 25.09.20 um 18:00 Uhr in Treis gegen Cochem.

F-Jugend
Vorschau: Am Freitag den 18.09.20 in Büchel und am Dienstag den 22.09.20 in Cochem.

Bambinis
Das nächste Bambinitraining findet am Sonntag den 19.09.20 um 11:00 Uhr auf dem Sportplatz in Macken statt. Interessierte Kinder können gerne schnuppern kommen.

 


1. Mannschaft - Heimsieg über Auderath

12.09.2020
FC Burgen - SG Auderath 4:0
Torschützen: Mike Breidenbach, Marius Franzen, Rene Schwoll & Sebastian Pütz (Facebook-Video oder Instagram-Video)

1. Mannschaft - 2. Spieltag B-Nord

09.09.2020

🚨 Bitte beachtet das Hygienekonzept für unsere Heimspiele und haltet euch an die örtlichen Vorgaben: www.fcburgen.de/spiele-termine ⚠️ oder HIER KLICKEN!

Jugend

E-Jugend
E-Jugend

09.09.2020

B Jugend
JSG Niederwerth - JSG M-H 3:0 (Rheinlandpokal)
JSG M-H - JSG Karbach 3:3 (Liga)
Vorschau: Am Samstag den 12.09.20 um 16:00 Uhr in Dommershausen gegen die JSG Kastellauner Land.

 

C-Jugend
TuS Mayen II - JSG M-H 0:2
Vorschau: Am Samstag den 12.09.20 gegen JSG Mendig um 13:30 Uhr in Oppenhausen.

 

D-Jugend
JSG Maifeld - JSG Mosel-Hunsrück 0:5 (Rheinlandpokal)
Vorschau: Am Samstag den 12.09.20 um 11:00 Uhr gegen die JSG Morshausen in Nörtershausen.

 

E-Jugend
FC Burgen - JSG Mastershausen 4:5
FC Burgen II - Mastershausen II 3:4
Endlich ging auch für die E-Jugend die Meisterschaft wieder los. Die beiden Teams sind nach Jahrgängen getrennt. In den Spielen gegen die Hunsrück-Spielgemeinschaft waren beide Spiele ausgeglichen. Vorschau: Die E1 hat spielfrei und die E2 spielt am Freitag den 11.09.20 um 18:00 Uhr in Bremm.

 

F-Jugend
Vorschau: Am Freitag den 18.9.20 in Büchel und Dienstag den 22.09.20 in Cochem
Dienstag den 22.09.20 in Cochem.

 

Bambinis
Das nächste Bambinitraining findet am Sonntag, den 12.09.20 um 11:00 Uhr auf dem Sportplatz im Macken statt. Interessierte Kinder können gerne schnuppern kommen.

 


Wir suchen eine zuverlässige Reinigungskraft für unser Gerd Schranz Vereinsheim

02.09.2020

🚨Wir suchen eine zuverlässige Reinigungskraft für unser Gerd Schranz Vereinsheim ⚠️

 

www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anzeige/zuverlaessige-reinigungskraft-fuer-sportverein-gesucht/1487891537-107-22426

 

Die Anzeige darf gerne teilt werden, danke!

 


1. Mannschaft


Jugend

 

27.08.2020
B Jugend: Jahrgänge 2004 und 2005
Das erste Pflichtspiel findet am Dienstag den 01.09.2020 um 19:15 Uhr im Rheinlandpokal in Niederwerth gegen die JSG Niederwerth
 
C-Jugend: Jahrgänge 2006 und 2007
Das erste Pflichtspiel findet am Mittwoch den 26.08.2020 um 18:45 Uhr im Rheinlandpokal in Pfalzfeld gegen die JSG Hunsrück-Nord
 
D-Jugend: Jahrgänge 2008 und 2009
Das erste Pflichtspiel findet am Dienstag den 25.08.2020 um 18:00 Uhr im Rheinlandpokal in Mertloch gegen die JSG Maifeld II
 
E-Jugend: Jahrgänge 2010 und 2011
Die E-Jugend, auf dem Foto beim Koordinationstraining zu sehen, spielt am Freitag den 28.08.20 mit beiden Teams Freundschaftsspiele gegen Auderath I und II. Mit der Meisterschaft geht es eine Woche später mit dem Spiel Burgen I gegen Burgen II los.
 
 
F-Jugend: Jahrgänge 2012 und 2013
Das erste Meisterschaftsspiel findet am Freitag den 04.09.20 in Hambuch statt
 
Bambinis
Endlich geht es auch bei unseren jüngsten Kickern los. Am Sonntag den 30.08.20 um 11:00 Uhr auf dem Sportplatz im Macken freut sich Trainer Steffen Kolb auf alle Jahrgänge 2014 und jünger aus den Orten Burgen, Brodenbach und Macken.



1. Mannschaft: Freundschaftsspiel

23.08.2020

FC Burgen - SV Ruitsch-Kerben 3:4

 


Hygienekonzept

Download
Hygienekonzept Version 1
Hygienekonzept Version 1.pdf
Adobe Acrobat Dokument 245.0 KB

1. Mannschaft: 1. Runde Kreispokal ausgelost

17.08.2020

In der ersten Runde des Kreispokals I trifft unsere Erste am Sonntag den 30.08.2020 um 15:00 Uhr in Ellern gegen den TuS Ellern.

 


1. Mannschaft: Freundschaftsspiel

09.08.2020

SG Landkern - FC Burgen 1:4

 


Neuer Jugendleiter beim FC Burgen

05.08.2020

Seit dem März 2019 war der Posten des Jugendleiters leider nicht besetzt. Ab sofort wird Thomas Falk bis zur nächsten Jahreshauptversammlung kommissarisch dieses Amt übernehmen. Thomas ist bereits seit 2017 als lizensierter Trainer im Jugendbereich für den FC Burgen tätig.
Wir freuen uns sehr, dass er sich für diesen überaus wichtigen Posten zur Verfügung stellt und wünschen ihm in seinem neuen Aufgabenbereich viel Erfolg!

1. Mannschaft: Freundschaftsspiel

02.07.2020

SG Morshausen II - FC Burgen 2:2 (1:1)

 


Trainerwechsel beim FC Burgen

25.07.2020

Nach fünf Jahren in Burgen wurde Marco Pillig (Foto) als Trainer der ersten Mannschaft verabschiedet. Marco kam als Spieler im Januar 2015 nach Burgen und konnte bei seiner ersten Trainertätigkeit, die im Sommer 2015 begann, mit unserer ersten Mannschaft direkt den Meistertitel und den Aufstieg in die Kreisliga B Nord feiern. Auch in der B-Klasse spielte die Mannschaft unter seiner Leitung - besondere in den ersten drei Jahren - eine hervorragende Rolle und konnte sich jeweils im ersten Drittel der Tabelle platzieren.
Der FC Burgen sagt DANKE für eine sehr erfolgreiche und harmonische Zeit.
Für die neue Trainertätigkeit bei seinem Heimatverein SG Moselkern/Müden/Treis-Karden wünschen wir Marco alles Gute und sportlich Erfolg.

 

Neues Trainergespann übernimmt
Für die aktuelle Saison 2020/2021 konnten wir ein junges Trainertandem gewinnen. Tim Windheuser und Simon Neumann werden als Spielertrainer unsere erste Mannschaft in der Kreisliga B Nord betreuen.
Der Vorstand ist überzeugt, dass diese „interne“ Lösung eine wirklich hervorragende Wahl ist und wünscht dem neuen Trainerteam einen erfolgreichen Start! Eine Vorstellung des neuen Gespanns erfolgt in den nächsten Wochen.

 


‍Jugend

24.07.2020

Trotz Corona laufen schon die Vorbereitung auf die neue Saison im Jugendbereich. Hier wollen wir euch einen kleinen Überblick über die einzelnen Mannschaften verschaffen:

 

B Jugend: Jahrgänge 2004 und 2005
Die B-Jugend wird von Klaus Mayer mit Betreuer trainiert.

 

C-Jugend: Jahrgänge 2006 und 2007
Die C Jugend wird von Thomas Falk aus Burgen und Martin Spitzley aus Alken trainiert.

 

D-Jugend: Jahrgänge 2008 und 2009
Ab der D-Jugend spielt der FC Burgen in der Jugendspielgemeinschaft der JSG Mosel Hunsrück. Zur neuen Saison werden zwei Mannschaften an den Start gehen, so dass viele Kinder viel Spielzeit bekommen werden.

 

E-Jugend: Jahrgänge 2010 und 2011
Wie hier auf dem Mannschaftfoto von vor zwei Jahren, werden wir mit der E Jugend wohl zwei Mannschaften melden, da hier der Spielerkader auf 17 Kinder angewachsen ist. Möglich ist hier eine Siebener- und eine Fünfermannschaft zu stellen. Trainer sind hier wieder Mario Nowak und Frank Castor. Hier läuft die Mannschaft alleine auf den FC Burgen.

 

F-Jugend: Jahrgänge 2012 und 2013
Hier werden wir eine Mannschaft ins Rennen schicken. Die Trainer werden Stefan Brixius und Rüdiger Engelke sein.

 

Bambinis
Unsere jüngsten werden von Steffen Kolb trainiert. Hier stehen im Sommer die Sportplätze in Burgen und in Macken zur Verfügung. Ab dem Herbst dann die beiden Hallen von Burgen und Macken, so dass ganz viel Spiel und Spaß mit und ohne Ball gewährleistet ist. Hier sind alle Jahrgänge 2014 und jünger herzlich eingeladen. Los geht es nach den Sommerferien.

 


Sportfest wird verschoben

25.05.2020

Aufgrund der Coronavirus-Pandemie muss unser traditionelles Sportfest, das vom 11. – 14.06.20 stattfinden sollte, leider verschoben werden. Wir werden an dieser Stelle rechtzeitig darüber informieren, ob und in welcher Form das Sportfest nachgeholt werden kann.

 

Wir wünschen allen Mitglieder und Gönnern des FC Burgen in diesen schwierigen Zeiten alles Gute. Bleibt gesund!

 

Der Vorstand.

 


Beirat des FVR hat entschieden: Saison 2019/2020 wird abgebrochen

19.05.2020

Am Samstag den 16.05.2020 hat der Beirat des Fußballverbandes Rheinland auf Antrag des FVR-Präsidiums eine Entscheidung über den weiteren Verlauf der Saison 2019/20 getroffen. Das nach dem Verbandstag höchste Gremium des FVR – das sich aus dem Verbandspräsidium, den Kreisvorsitzenden und je Kreis einem Beisitzer zusammensetzt – sprach sich einstimmig und ohne Enthaltung für einen Abbruch der Saison 2019/20 mit den jeweils am 13. März 2020 geltenden Tabellenständen aus. Die Entscheidung deckt sich mit dem Meinungsbild, das der FVR vor drei Wochen bei seinen Vereinen eingeholt hatte und im Rahmen dessen 83,5 Prozent der teilnehmenden Vereine für einen Abbruch der Saison votierten. Sie gilt sowohl für die Senioren und Frauen als auch für die Juniorinnen und Junioren.

 

Mit dem Antrag auf Abbruch der Saison bezieht sich das Präsidium auf den Beschluss des DFB-Vorstandes vom 03.04.2020. Danach können die Landesverbände für den Fall, dass die Spielrunde aufgrund der Auswirkungen der Corona-Pandemie nicht zu Ende gespielt werden kann, in Abweichung von dem allgemeinverbindlich zu beachtenden § 4 Nr. 2 DFB-SpielO flexible Regelungen für den Abbruch und die Wertung der Spielrunden beschließen.

 

Des Weiteren legte der Beirat fest, wie die Regelung hinsichtlich der auf- und absteigenden Mannschaften aussehen wird. Soweit den unten aufgeführten Regelungen Vorschriften der Spielordnung oder der Jugendordnung entgegenstehen, werden diese bis zum 30. Juni 2020 außer Kraft gesetzt.

 

Vollständiger Bericht unter: www.fv-rheinland.de/beirat-des-fvr-hat-entschieden-saison-2019-20-wird-abgebrochen


Corona-Krise: FVR setzt Spielbetrieb vorerst bis 20. April aus

22.03.2020
Liebe Fußballfreunde,
 
seit der Entscheidung des Fußballverbandes Rheinland, den Spielbetrieb vorerst bis zum 31. März 2020 abzusetzen, hat sich die Lage hinsichtlich der die Corona-Krise in Rheinland-Pfalz und ganz Deutschland verschärft. Daher hat der Fußballverband Rheinland in Abstimmung mit dem Deutschen Fußball-Bund und dem Fußball-Regional-Verband Südwest nun entschieden, die Generalsabsage zu verlängern und den Spielbetrieb bis mindestens einschließlich Montag, 20. April 2020, ruhen zu lassen. Dies betrifft nach wie vor sämtliche Spielklassen und Pokalwettbewerbe der Herren, Frauen, Jugend und des Ü-Fußballs auf Sportplätzen im Freien sowie sämtliche Wettbewerbe in der Halle. Grundlage dieser Enrtscheidung sind die entsprechenden Leitlinien der Bundesregierung – diese besagen, dass der Sportbetrieb auf und in allen öffentlichen und privaten Sportanlagen, Schwimm- und Spaßbädern, Fitnessstudios und ähnliche Einrichtungen für den Publikumsverkehr zu schließen ist.
 
Die Sportschule Oberwerth ist bis einschließlich 30. April 2020 geschlossen. So sind neben dem Spielbetrieb auch alle Maßnahmen der Talentförderung, der Schiedsrichterausbildung sowie der Trainer-Aus- und –Fortbildung im Fußballverband Rheinland abgesagt. Gremiensitzungen werden verlegt oder ggf. als Video- oder Telefonkonferenzen durchgeführt.
 
Mit den Folgen der Pause für den Spielbetrieb befasst sich der Fußballverband Rheinland fortwährend, es werden verschiedene Szenarien und Lösungen durchdacht und diskutiert. Durch die dynamische und nicht absehbare Entwicklung der Corona-Krise ist es jedoch nicht möglich, zum jetzigen Zeitpunkt verbindliche Aussagen zu treffen.
 
Mit freundlichen Grüßen
Ihr FVR-Team

Jahreshauptversammlung wird verlegt!

13.03.2020

Durch die aktuelle Situation und der verbundenen Vorgaben des Landkreises Mayen-Koblenz kann unsere Jahreshauptversammlung nicht durchgeführt werden! Ein neuer Termin wird fristgerecht bekanntgegeben!

 

Quelle: https://www.kvmyk.de/kv_myk/Slideshow/Corona-Ticker/AllgVerf_verf%C3%BCgender%20Teil_final%20mit%20Begr%C3%BCndung.pdf?fbclid=IwAR0xmu1WLWVHzhWZLeUb5inRA-EAE5X7352JfcwaWhW0QkfZAP1jfxYvAEw

 


+++ News +++

13.03.2020
"Der Fußballverband Rheinland hat in Abstimmung mit dem Deutschen Fußball-Bund und dem Fußball-Regional-Verband Südwest aufgrund der aktuellen Infektionsgefahr mit dem Coronavirus entschieden, den kompletten Spielbetrieb vorerst einzustellen." [...]

Quelle: https://www.fv-rheinland.de/coronavirus-informationen-zum-spielbetrieb-im-fvr/