Hier gibt es die aktuellsten Neuigkeiten rund um den Verein

                          News


F1-Jugend: Neue Trainingsanzüge

22.11.2017

Passend zur Hallensaison wurden die neuen Trainingsanzüge von Adidas mit dem Flock „FC BURGEN“ auf dem Rücken ausgeliefert. Die Kinder tragen sie mit Stolz. Unterstützung in monetärer Form gaben neben einigen Privatpersonen auch „Die Jäger vom Oberberg“ einen Anteil von €250,- dazu. Vielen Dank im Namen der Jungs an alle Sponsoren!

 


Spiele vom Wochenende

19.11.2017

Erste
SV Masburg - FC Burgen 3:1 (2:1)
: Kevin Breidenbach

 

Zweite
Das heutige Spiel unserer zweiten Mannschaft gegen die Sportfreunde Mastershausen wurde auf unseren Wunsch abgesetzt. Vielen Dank für das Entgegenkommen!

 


Wochenendvorschau


1. Mannschaft: Heimniederlage gegen Lutzerath

15.11.2017

FC Burgen - SG Lutzerath 1:2 (0:1)
Am ersten Spieltag der Rückrunde kam mit der SG Lutzerath ein direkter Tabellennachbar an die Mosel. Da man das Hinspiel in der Eifel klar mit 3:0 verloren hatte, wollte unsere Erste das Rückspiel auf dem heimischen Platz für sich entscheiden! Beide Teams gingen stark ersatzgeschwächt ins Rückspiel. Mit dem Beginn nahm der FCB die Partie in die Hand und die Gäste konzentrierten sich auf die Defensivarbeit! Teilweise stand die SGL hinten mit einer Fünfer und Vierer-Kette, sodass unsere Erste auf 70% Ballbesitz kam. Doch trotz der Spielkontrolle kam man nicht in den Raum zwischen den Ketten und konnte dadurch nur wenige Tormöglichkeiten erarbeiten. Nach einer Ecke konnten die Gäste in der 42. Minute überraschend in Führung gehen. Mit dem 0:1 ging es dann in die Halbzeit. Nach der Pause das gleiche Bild: unsere Erste nur im Ballbesitz, Lutzerath verteidigte und lauerte auf Konter! In der 57. Spielminute dann der nächste Rückschlag mit dem zweiten Vorstoß des Gegners. Nach einem dummen Foul im Strafraum verwandelte Lutzerath dann den fälligen Elfmeter. Das weitere Anlaufen unserer Jungs wurde entweder durch den Eifeler Keeper oder durch ungenaue Pässe zunichte gemacht. Der Anschlusstreffer in der 90. Minute durch Leon Gruber kam dann leider zu spät und man verlor erneut gegen Lutzerath.
Fazit: Gegen einen tiefstehenden Gegner, der keinerlei Interesse am Ballbesitz hatte, fand unser Team keine Lücken und kassierte dazu unnötige Tore!
Es spielten: Robin Wolf, Maurice Feils (K), Philippe Gruber, Sven Linde, Kevin Breidenbach, Rene Schwoll, Noah Noch, Jörn Viebranz, Leon Gruber, Sebastian Pütz, Simon Neumann und Thomas Heister.

 

Vorschau: Am Sonntag den 19.11.17 um 15:00 Uhr geht es zum Ligaprimus SV Masburg nach Kaisersesch. Kommt mit und unterstützt unsere Jungs!

 


Ergebnisse vom Wochenende

12.11.17

FC Burgen - SG Lutzerath 1:2

FC Burgen II - SG Buchholz 0:2



Bambinis: Der Ball rollt wieder

11.11.2017

Am letzten Sonntag trafen sich die Bambinis des FC Burgen wieder zu ihrem Training in der Sporthalle Macken. Das Training, was bereits seit Anfang der Saison lauft, findet im 14-tägigen Rhythmus abwechselnd in Burgen und Macken statt. Die Kinder aus Macken, Brodenbach und Burgen (im Geburtsjahrgang 2012 – 2014) sind mit sehr viel Spaß und Ehrgeiz bei der Sache. Der Inhalt des Trainings soll in spielerischer Form den Kindern Spaß am Sport und im Umgang mit dem Ball näherbringen. Weiterhin wird in spielerischer Form die Grundsätze von Bewegungslehre, Motorik und Koordination gepaart mit ein wenig Fußball nähergebracht. Die weitere Planung und Durchführung der Saison wird individuell auf die Bedürfnisse der Kinder zugeschnitten!

 

Alle Informationen rund um die Bambinis findet ihr auf unserer Homepage unter www.fcburgen.de/junioren/bambinis/2017-2018

 


1. Mannschaft: Nächster Erfolg in der Fremde

08.11.2017

SG Buch - FC Burgen 1:2 (1:0)
Am letzten Spieltag der Hinrunde ging es für unsere Erste nach Buch in den Hunsrück. Wie auch in den letzten Wochen konnte unser Team nicht in voller Besetzung antreten und somit halfen drei Spieler unserer Zweiten aus. In der Tabelle trennte beide Mannschaften nur ein Punkt und somit erwartete man ein Duell auf Augenhöhe. Auf einem sehr tiefen Rasen war schnell klar, dass nur das Team mit den meisten Körnern das Spielfeld als Sieger verlassen wird! Der FCB kam zu Beginn nicht in die Partie. Sowohl der matschige Platz als auch die unkonventionelle Spielweise des Gegners, die keinerlei System erkennen ließ, bereitete unserer Mannschaft erhebliche Schwierigkeiten. Zudem kamen einige unkonzentrierte Aktionen hinzu, in denen man unnötig den Ball an die Heimelf verlor. Folgerichtig ging die SGB nach 32 gespielten Minuten in Führung und hielt diese bis zur Pause. In der Halbzeit wurde die taktische Ausrichtung nochmals entscheidend verändert und dies sollte schnell Früchte tragen. Kurz nach dem Wiederanpfiff erspielte man sich gleich mehrere gute Chancen, die zunächst aber noch vereitelt werden konnten. In der 52. Minute war es dann Rene Schwoll, der einen in der Halbzeit abgesprochenen Spielzug zum 1:1-Ausgleich vollendete. Es entwickelte sich ein offenes Spiel, indem beide Mannschaften das Mittelfeld schnell überbrücken wollten. Dabei sprangen einige Konter für den FCB raus, von denen aber keiner verwertet wurde. Kurz vor dem Schluss konnte man dann endlich einen entscheidenden Konter setzten und durch Jörn Viebranz das Spiel drehen. Danach ließ man nichts mehr anbrennen und sicherte sich mit dem 1:2 den vierten Sieg in Folge.
Fazit: Durch die Leistungssteigerung in der zweiten Spielhälfte fuhr man am Ende einen verdienten Dreier ein und hat nun Anschluss an das obere Mittelfeld hergestellt!
Es spielten: Robin Wolf, Maurice Feils (K), Philippe Gruber, Tim Breidenbach, Christoph Noch, Kevin Breidenbach, Leon Gruber, Jörn Viebranz, Rene Schwoll, Mike Breidenbach, Noah Noch, Florian Schwab, Sven Linde und Niklas Bernardy.

 

Vorschau: Am Sonntag den 12.11.17 um 14:45 Uhr kommt mit der SG Lutzerath ein direkter Tabellennachbar nach Burgen. Kommt vorbei und unterstützt unsere Jungs!

 


F1-Jugend: Auswärtssieg in Weiler

07.11.2017

JSG Boppard/Weiler II - JSG Burgen 0:5
Am letzten Freitag reiste die F-Jugend zum letzten Meisterschaftsspiel der Qualifizierungsrunde nach Weiler (Stadtteil von Boppard). Dort fanden die Jungs, Trainer und die etlichen mitgereisten Fans den noch neuwertigen Naturrasen vor, welcher sich trotz kaltem November in einem herrlichen Zustand befand. Die Eltern der Heimjungs überraschten die Burgener mit leckeren Brezeln, Muffins, Kaffee uns Kalktgetränken. (siehe Bild). Dies ist eine tolle Tradition geworden und die Burgener Eltern empfangen bei unseren Heimspielen die Gäste ebenso! Im Spiel merkte man die Eingespieltheit der Burgener deutlich. Schnell führten die Gäste von der Mosel mit 2:0. Danach wurde zu oft versucht den Ball über die Linie zu tragen, so dass es mit dem Stand in die warme Kabine ging. Nach der Pause wurde dann besser kombiniert und es gab tolle Spielzüge. Das Spiel endete dann mit 5:0 für Burgen. Eine tolle Runde der Jungs. Alle Spiele wurden gewonnen (Bericht folgt). Ab Dienstag, 7.11. findet jeden Dienstag um 17.30 Uhr das Training in der Halle in Macken statt. Für die Hallenrunde wurden 2 Mannschaften gemeldet, so dass alle Jungs zu viel wie möglich Spielzeit bekommen.

 

In Weiler waren mit Freude dabei: Ben Krautkrämer, Luca Nowak, Paul Castor, Jaru Posteuka, Yannick Eboulé, Michael Bersch, Linus Fischer, Henry Sturm, Elias Zimmermann, Mathies Eboulé und Pedro Pidate.

 


Ergebnisse vom Wochenende

05.11.2017

1. Mannschaft: SG Buch - FC Burgen 1:2

F1-Jugend: JSG Boppard II - JSG Burgen 0:5

 


📌 Wochenendvorschau

02.11.2017

Freitag

JSG Boppard II - JSG Burgen

18:00 Uhr in Weiler (Boppard)

 

Sonntag

SG Buch - FC Burgen

14:30 Uhr in Buch

 


1. Mannschaft: Dritter Sieg in Folge

01.11.2017

FC Burgen - SVC Kastellaun 2:0 (0:0)
Am 12. Spieltag kam es für unsere Erste zum Duell gegen den Tabellenletzten aus Kastellaun. Dank unserer Zweiten, die spielfrei hatte, konnte man ohne Personalsorgen variabler in die Partie gehen! Trotzdem war der Druck auf unser Team groß, da man bei einer Niederlage wieder mitten drin im Abstiegskampf wäre. Mit dem Anpfiff nahm der FCB das Heft in die Hand und man ließ den Gegner nicht in das Spiel kommen. Nach bereits zwei gespielten Minuten hatte unsere Mannschaft die erste gute Torchance und danach folgten weitere. Trotz eines Torschussverhältnisses von 7:0 ging man torlos in die Halbzeit. Nach der Pause bestimmte der FC weiterhin das Spielgeschehen, wobei die Gäste aus dem Hunsrück nun aktiver wurden. Unsere Erste vergab weiterhin gute Möglichkeiten um in Front zu gehen! So war es dann in der 68. Minute ein Traumtor, welches unser Team in Führung brachte. Jörn Viebranz kam an der Seitenlinie an den Ball, zog nach Innen und schlenzte das Leder in den langen Winkel. Kastellaun wurde nun deutlich besser, aber auch ihre Offensive vergab sehr gute Chancen. Bis zur 83. Spielminute musste der FCB dann auf die Vorentscheidung warten. Hier war es Mike Breidenbach, der nach einem Standard die Übersicht behielt und zum 2:0-Endstand einschob.
Fazit: Mit einer mittelmäßigen Leistung holte man gegen einen schwachen Gegner wichtige drei Punkte und kämpfte sich endlich aus der Abstiegszone raus!
Es spielten: Robin Wolf, Christoph Noch, Maurice Feils (K), Noah Noch, Jörn Viebranz, Kevin Breidenbach, Mike Breidenbach, Tim Breidenbach und Philippe Gruber, Sebastian Pütz, Rene Schwoll, Florian Schwab, Sven Linde und Kilian Beckenkamp.

 

Vorschau: Am Sonntag den 05.11.17 um 14:30 Uhr geht es für unsere Erste in den Hunsrück nach Buch. Dort trifft man auf die SG Buch/Bell/Mörsdorf, die aktuell direkter Tabellennachbar ist. Kommt mit und unterstützt unsere Jungs!

 



1. Mannschaft: Mit Kampf zum ersten Auswärtsdreier

25.10.2017

SSV Ellenz-Poltersdorf – FC Burgen 3:4 (2:2)
Da sich die angespannte personelle Situation in der letzten Woche nicht verbesserte, fuhr man mit nur einem Spieler, der auch noch angeschlagen war, nach Poltersdorf. Vier Spiele war der SSV ungeschlagen und galt nach dem 0:9 in Kastellaun aus der Vorwoche als klarer Favorit! Die Vorgabe von Trainer Marco Pillig war somit klar: kompakt stehen und mit einzelnen Kontern Nadelstiche setzen. In der zweiten Spielminute ging der Plan dann auch schon auf! Nach einem Eckball war es Mike Breidenbach, der nach ein paar Querschlägern die Übersicht behielt und zum 0:1 einschieben konnte. Zehn Minuten später bekam Noah Noch nach einem Konter über vier Stationen noch gerade so den Fuß dran, um das zweite Tor für den FCB zu erzielen. Ab dem Augenblick spielte nur noch der Gastgeber. Richtig gute Möglichkeiten wurden von der Hintermannschaft und dem starken Tormann Robin Wolf vereitelt! Trotzdem kassierte unsere Erste noch vor der Halbzeit zwei verdiente Gegentore. Unser Team war froh als der Schiedsrichter zur Pause pfiff, da der Gegner unsere Jungs ordentlich laufen ließ! In der zweiten Spielhälfte dasselbe Bild: der SSV bestimmte die Partie und der FCB lauerte auf Konter. Zwölf Minuten nach dem Wiederanpfiff konnte Andreas Neumann nach einem Flügellauf eine präzise Flanke in den Strafraum bringen. Dort stand Mike Breidenbach richtig und köpfte mustergültig zur erneuten Führung ein. Die Gastgeber waren nun verunsichert und das konnte unsere Mannschaft in der 59. Spielminute für sich nutzen. Wieder war es Mike Breidenbach, der aus einer abseitsverdächtigen Position, den Ball im gegnerischen Kasten unterbringen konnte. Nun dominierte der SSV wieder das Spielgeschehen und kam nach einem Durcheinander im FC-Strafraum in der 85. Minute noch zum 3:4-Anschlusstreffer. Mehr ließ unsere Erste dann aber nicht mehr zu und so endete das Duell mit dem ersten Auswärtssieg der Saison.
Fazit: Klar unterlegen haben alle Mann aufopferungsvoll über 90 Minuten gekämpft, die taktischen Vorgaben wurden überragend umgesetzt und dadurch war der Sieg am Ende auch verdient!
Es spielten: Robin Wolf, Christoph Noch, Andreas Neumann, Maurice Feils (K), Noah Noch, Jörn Viebranz, Niklas Bernardy, Kevin Breidenbach, Simon Neumann, Mike Breidenbach, Tim Breidenbach und Philippe Gruber.

 

Vorschau: Am Sonntag den 29.10.17 um 14:45 Uhr kommt mit dem SVC Kastellaun ein direkter Konkurrent nach Burgen an die Mosel. Kommt vorbei und unterstützt unsere Jungs!

 


F1-Jugend: Sieg im Spitzenspiel

24.10.2017

JSG Burgen – JSG Boppard 5:0