JSG Burgen


Die Jugendspielgemeinschaft Burgen besteht aus den Vereinen: FC Nörtershausen, SV Oppenhausen und FC Burgen. Die F1 besteht aus Spielern des FC Burgen.


Trainer

Frank Castor 0171/9351122
 Mario Nowak  0160/97266512

Spielort

Sportplatz an der Römervilla

56332 Burgen


Berichte

Saisonabschluss im Klotti-Park

Passend zum letzten Schultag ging es für alle 15 F-Jugend Kids mit ihren Trainern nach der Schule und den Zeugnissen die Mosel aufwärts nach Klotten. Erst bei dem Erreichen des Freizeitparks wurde das Geheimnis des Ortes für den Saisonabschluss gelüftet. Die Jungs hatten im Vorfeld etliche Tipps abgegeben, wo es denn hingehen könnte, aber der „Klotti“ war nicht dabei. Dort verbrachten die Kinder einen tollen und abwechslungsreichen Nachmittag und den Temperaturen angepasst wurden natürlich alle Wassergeräte extrem in Anspruch genommen. Gegen Abend mussten die Jungs förmlich aus dem Park gekehrt werden, so gefiel es ihnen. Im Restaurant vor Ort gab es dann noch Chicken Nuggets mit Pommes für alle. Ein gelungener Tag mit freudestrahlenden Kinderaugen.

Zur neuen Saison gehen dann die 2010er Jungs mit ihren beiden Trainern Mario Nowak und Frank Castor in die E-Jugend hoch und die 2011 bleiben in der F-Jugend mit den 2012, welche von den Bambini’s hoch kommen. Trainer wird der Spieler der Seniorenmannschaft des FC Burgen Stefan Brixius mit Rüdiger Engelke aus Moselkern. Beide Teams werden weiterhin eng zusammenarbeiten und das Dienstagstraining parallel auf einem Platz absolvieren. Die Bambini’s werden weiterhin von Steffen Kolb trainiert.

 


2. Platz beim Wettbewerb „Schönstes Mannschaftsbild“

Eine Woche vor unserem Sportfest stand im Rahmen der 100 Jahrfeier des SV Buch im Hunsrück der große F-Jugend Sparkassen Cup auf dem Programm. Neben dem Turnier mit 28 Mannschaften, wo wir mit zwei Mannschaften teilgenommen haben, gibt es in jedem Jahr drei Preise für die schönsten Mannschaftsschilder. Bereits einige Wochen vor dem großen Tag steckten einige Eltern, federführend von Nicole Eschenbrenner geleitet, die Köpfe zusammen und überlegen was sie in diesem Jahr kreieren könnten. Herausgekommen ist das Schild (siehe Foto). Zusätzlich bekam jedes Kind ein eigenes T-Shirt mit seinem Namen als Aufdruck und einem großen
Fußball drauf handgemalt. Des Weiteren lief während des Einmarsches die FC Burgen Hymne, welche die Kinder mit Unterstützung von Interpret Jörn Viebranz selbst gesungen und aufgenommen haben. Das zeigte natürlich Wirkung. Herausgesprungen ist ein toller zweiter Platz, gekrönt mit einer Prämie von EUR 60,- für die Mannschaftskasse. Dieses Budget konnte
natürlich beim Saison Abschluss im Klotti Park sehr gut verwendet werden. Im sportlichen Bereich schied die Mannschaft im Achtelfinale gegen den späteren 3. des Turniers, der JSG Rheinböllen, nach spannendem Verlauf knapp mit 4:2 aus. Ein tolles Erlebnis mit Happy End!

 


F-Jugend im Saisonendspurt

Nachdem die Turniere im Rahmen der Sportfeste in Oberfell und Nörtershausen erfolgreich absolviert wurden stand auch das letzte Meisterschaftsspiel in Beulich gegen die SG Morshausen/Beulich/Gondershausen auf dem Programm. Verlor man das Heimspiel noch knapp, so wollte man doch das mittlerweile in den ganzen Trainingseinheiten erlernte heuer umsetzen. So kam es auch. Teils tolle Spielzüge führten zu einem 9:2 Auswärtssieg im „Derby“. Stolz fuhr man dann 2 Tage später zum großen F-Jugend-Sparkassen-CUP nach Buch, wo 28 Teams am Start waren (Bericht folgt). 1 Woche später war dann dann Heimsportfest im Rahmen der 100-Jahr-Feier angesagt. Insgesamt 15 Teams (!) erlebten schöne Stunden in Burgen. Den Saisonabschluss verbringen die Jungs im Klotti-Park, was sicherlich ein tolles Erlebnis wird. Im Rahmen des Sportfest in Macken am 7.7. spielen die Jungs, welche sich nicht schon in Urlaub befinden, gegen unsere befreundete Mannschaft der JSG Löf. Danach gehen dann die 2010er Jungs mit ihren beiden Trainern Mario Nowak und Frank Castor in die E-Jugend hoch und die 2011 bleiben in der F-Jugend mit den 2012, welche von den Bambini’s hoch kommen. Trainer wird der Spieler der Seniorenmannschaft Stefan Brixius mit Rüdiger  Engelke aus Moselkern. Beide Teams werden weiterhin eng zusammenarbeiten und das Dienstagstraining parallel auf einem Platz absolvieren

 


FC Burgen als Einlaufkids beim 1. FCK

14.03.2019

Am Sonntag den 24. Februar machte sich morgens der Bus mit 50 Leuten, darunter 12 Einlaufkids, auf nach Kaiserslautern ins WM 2006 Stadion zum Spiel: 1. FC Kaiserslautern vs. FSV Zwickau. Gut gefahren von Fahrer Berti Schupp war die Fahrt kurzweilig. Als die Kids dann aus der Ferne das Stadion sahen, stieg die Nervosität minütlich an. Am Stadion wurden wir von den Verantwortlichen des FCK freundlich in Empfang genommen und nach einer kurzen Führung durchs Stadion in den Umkleidetrakt geführt. Hier lagen bereits die extra für uns angefertigten Trikots mit Hosen und Stutzen. FC Burgen war aufgedruckt und die Trikots waren von 1-12 beflockt. Im Anschluss besuchte der verletzte Spieler Ahlbeck, mit Autogrammkarten von sich bestückt, die Kabine und sprach zu den Jungs. Danach begleitete er die Jungs ins Stadion, wo alle auf der beheizten Auswechselbank für ein Foto platznehmen durften. Selbst die beiden Trainer Frank Castor und Mario Nowak durften mit auf den Rasen. Kurze Zeit später hieß es auch schon Aufstellung nehmen im Spielertunnel, da sich die Spieler angekündigt hatten. Die Burger Jungs hatten die Wahl der Mannschaften gewonnen und sich natürlich für Kaiserslautern als Einlaufmannschaft entschieden. Die Profis begrüßten die Kids per shakes hands und schon ging es unter dem Jubel der fast 20.000 Zuschauer raus auf den Platz. Die Trikots durften die Kinder behalten und es nach schnellem Umziehen ging es zu den Familien auf die Tribüne. Ein unvergessliches Erlebnis für alle Beteiligten!

 


Trainingsanzüge für die F-Jugend

06.02.2019

Pünktlich zur Hallensaison wurde die F-Jugend mit neuen Trainingsanzügen ausgestattet. Trainer Mario Nowak konnte diese in Zusammenarbeit mit dem Sportshop Andres nach vielen Anproben organisieren. Unterstützt wurde die Anschaffung durch eine private Spende einer Privatperson von EUR 500,- , welche nicht genannt werden möchte. Zusätzlich Unterstützung gab es von Fliesenlegermeister Andreas Bittner aus Dieblich in monetärer Form. Aus dank ziert der Rücken der Anzüge das Logo „Kreatives Fliesendesign aus Meisterhand Andreas Bittner“. Vielen Dank für die tolle Unterstützung unserer Jungs, ohne diese das in der Form nicht möglich gewesen wäre.

 


Weihnachtsfeier im Pinup

16.01.2019

Zwischen den Jahren machten sich die Fußballer zum Sport mit der Hand nach Koblenz Metternich ins Pinupzum Bowling. Selten hat man die Jungs so brav und aufmerksam erlebt wie an dem Tage. Jedem hat es riesen Spaß gemacht und viele wollten nicht mehr aufhören... Die doch schweren Kugeln wurden mit Gefühl über die Bahn bowlen lassen und öfters vielen Alle Zehne. Beim anschließenden Abendessen bei Burgern und Pommes wurden die Erlebnisse nochmal ausgetauscht. Schön war es!

 

➡️Wie geht es weiter?
Samstag 19.01.19: Jugendtag aller Jugendspieler des FC Burgen auf dem Sportplatz ab 14 Uhr
Sonntag 27.01.19: Hallenturnier in Kaisersesch
Samstag 09.02.19. Hallenturnier in Cochem
Sonntag 24.02.19: Einlaufkids im Fritz-Walter-Stadion in Kaiserslautern beim Spiel der 3. Bundesliga gegen Zwickau
Freitag 08.03.18: Freundschaftsspiel(e) in Löf
Freitag 15.03.19: Erstes Meisterschaftsspiel (Staffeleinteilung erfolgt noch)

 


FCB-Kicker als Einlaufkids beim 1. FCK

05.01.2019

Ein schönes Weihnachtsgeschenk bekam Trainer Frank Castor kurz vor Weihnachten, als er die Bestätigungsmail vom 1. FC Kaiserslautern für die Einlaufmannschaft zum Meisterschaftsspiel des 1. FC Kaiserslautern gegen den FSV Zwickau bekommen hat. Die Partie findet am Sonntag den 24.02.2018 um 13:00 Uhr im Fritz-Walter-Stadion statt. Ein sicherlich tolles Erlebnis für die Kicker vom FC Burgen, wenn sie ins WM-Stadion von 2006 einlaufen dürfen.

 

Es besteht im Vorfeld die Möglichkeit Karten im Familienblock gesammelt zu bestellen (Erwachsene €16,- / Kinder 7-16 Jahre €8,50 / Kinder 0-6 Jahre €6,-) und gemeinsam nach Kaiserslautern zu fahren. Wer Interesse hat, kann sich gern bei Frank Castor melden.

 

Foto: Hier waren unsere Kicker in der Saison 2017/2018 beim Bundesligaspiel zwischen Mainz 05 und Hannover 96 als Einlaufkids aktiv!

 


Erstes Hallenturnier

07.12.2018

Am letzten Sonntag ging es unsere F-Jugend mit zwei Teams nach Lutzerath zum ersten Hallenturnier. Entsprechend aufgeregt waren die 12 Jungs. Hier ging es gegen die Teams von der JSG Kaisersech, der JSG Zilshausen und der JSG Vordereifel. Burgen teilte sich auf zwei Teams auf, um allen Kinder so viel Spielzeit als möglich zu gewähren. Dies klappe super und alle Kinder hatten viel Spaß und Freude damit!

 

Das Training findet immer dienstags um 17:00 bis 18:30 Uhr und samstags von 09:45 bis 11:30 Uhr in Treis statt.

 


Freundschaftsspiel gegen die JSG Oberfell

20.11.2018

Nach Beendigung der Freiluftsaison verabredeten sich die beiden Mannschaften von Oberfell und Burgen zu einem Freundschaftsspiel. Hier sollten hauptsächlich die Kinder aus dem jüngeren Jahrgang gegeneinander spielen um einen Vergleich auf Augenhöhe zu haben und lange Spielzeiten zu erleben. Das wurde es auch und die vielen Zuschauern aus beiden Orten sahen ein schönes Spiel mit vielen tollen Aktionen auf beiden Seiten. Alle Kinder hatten eine schöne Zeit.

Weiter geht es ab sofort in der Halle. Hier steht aufgrund der Hallenbelegung jeden Dienstag und Samstag vormittags Training an. Das erste Turnier wurde für den Sonntag den 02.12.18. in Lutzerath angesetzt. Hier wird unsere F-Jugend mit zwei Teams antreten, damit alle 14 Kinder viel Spielzeit erhalten

 


Tolles Spiel zum Saisonfinale

13.11.2018

FC Burgen - TSV Emmelshausen 4:6 (2:3)
Am Freitag stellte sich mit dem TSV Emmelshausen die Mannschaft in Burgen vor, welche bisher alle Spiele gewonnen hatte. Mit dem Respekt ging Burgen dann auch ins Spiel und lag schnell durch zwei Weitschüsse
mit 0:2 zurück. Doch als Pedro Piedade auf 1:2 verkürzen konnte, bekamen die Jungs Selbstbewusstsein und ab dem Zeitpunkt entwickelte sich ein hochklassiges und für F-Jugendverhältnisse gutes Fußballspiel mit vielen tollen Spielszenen auf beiden Seiten. Der Gast erhöhte dann auf 1:3, ehe Elias Zimmermann kurz vor der Pause auf 2:3 verkürzte. So ging es vor etlichen Zuschauern von beiden Teams in die Pause. Leider lag man nach der Pause schnell 2:6 zurück bevor Paul Castor zum 3:6 und Tim Jürgensen zum 4:6 Burgen ran geschossen haben. Danach war die Zeit zu knapp um noch den Ausgleich zu schaffen. Im anschließenden obligatorischen Elfmeterschießen sah es dann für Burgen besser aus. Dadurch ist die Orientierungsrunde beendet. Die mittlerweile auf 14 Kinder angewachsen F-Jugend hat sich in den letzten Monaten toll entwickelt und es macht Spaß dieses zu beobachten und zu verfolgen. Nach der bevorstehenden Hallensaison geht es im Frühjahr dann draußen weiter. Hier teilt der Staffelleiter die Staffeln nach Stärken der Orientierungsrunde ein, so dass die Ergebnisse und Teams relativ ausgeglichen sein werden.

 

Es spielten: Luca Nowak, Ben Krautkrämer, Paul Castor, Jaru Posteuka, Tim Jürgensen, Elis Zimmermann, Pedro Piedade, Moritz Wisch-Glasen, Basti Brixius und Leon Goebel.

 

Wie geht es weiter: Freitag den 16.11.18 um 17:45 Uhr in Treis gegen JSG Oberfell. Danach beginnt für die F1 die Hallenrunde.


F1-Jugend mit neuen T-Shirts ausgestattet

24.10.2018

Passend zum goldenen Oktober wurden die F-Jugendspieler und ihre beiden Trainer mit einem Satz neuer Baumwoll-T-Shirts durch unseren ehemaligen Spieler und Betreiber des Obst- und Gemüsekultur Stand in Lahnstein (vor dem DM-Markt) Elvir Selmani ausgestattet. Eine tolle Aktion von Elvir, was er jetzt schon im dritten Jahr in Folge gesponsert hat. Mit Stolz trugen die Jungs es und können es toll in der Hallenrunde und im kommenden Frühjahr nutzen. Mit dem Elan wurde dann auch das Spiel gegen Ehrbachtal bestritten und die vielen Zuschauern sahen ein gutes F-Jugendspiel mit teils tollen Spielzügen auf beiden Seiten. So kann es für die 13 Kinder weitergehen!

Vorschau: Am Freitag den 26.10.18 um 17:45 Uhr in Nörtershausen und am Freitag den 09.11.18 um 17:45 Uhr in Burgen gegen Emmelshausen.

 


Neue Trikots für das Team

09.10.2018

Die F-Jugend des FC Burgen wurde durch die Provinzial/Sparkasse Koblenz mit einem komplett neuen Trikotsatz ausgerüstet. Dies wurde nötig, da die fünf ehemaligen Bambinis dazu gestoßen sind. Passend geliefert wurden diese zum Provinzial Cup in Biebern (siehe Foto). Zu dem Trikotsatz inkl. Torwarttrikot und Hose war eine schöne große Trikottasche mit entsprechenden Leibchen dabei. Vielen Dank für die tolle Unterstützung!

 


Mit Moral in die Herbstferienpause

01.10.2018

Im letzten Spiel vor den Herbstferien machten es unsere F-Jugend-Spieler gegen die JSG Ehrbachtal II besonders spannend. Lag man bis kurz vor dem Halbzeitpfiff noch mit null zu drei zurück. Dieses Ergebnis hätte sogar noch höher ausfallen können. Zu sehr wurde der Gegner nach dem klaren Hinspiel Sieg unterschätzt. Selbst dieses gibt es schon bei den jüngeren Kickern... nachdem Halbzeit eins waren die Jungs dann hellwach und konnten das Spiel noch auf sechs zu vier drehen. So kann man in die Herbstferienpause gehen. Eine Woche vorher beim Heimspiel im Derby gegen Morshausen sahen die vielen Zuschauer wohl mit die beste Saisonleistung. Tolle Kombinationen und das Spiel über außen waren schon beeindruckend. Schön dass alle 13 Kinder so toll mit ziehen und mit Engagement und Freude dabei sind.

 


Tolle Entwicklung

20.09.2018

Nachdem die Vorrunde mit fünf Spielen gegen die JSG Morshausen, JSG Buchholz, JSG Ehrbachtal, JSG Burgen II und dem TSV Emmelshausen erfolgreich absolviert wurden, gilt es ein erstes Zwischenfeedback zu geben. Die neu geformte F-Jugend mit den fünf Jungs aus den Bambinis aufgerückt, haben eine tolle und schnelle Entwicklung hingelegt. Selbst auf nicht so gutem Rasen wurde schon schön der Ball laufen gelassen und alle (!) 13 Kinder ziehen voll mit und haben laut Eltern viel Spaß am Spiel und der Bewegung. Dies steht im Vordergrund und nicht die Ergebnisse bei den F-Junioren.

📸 Foto: Die beiden Mannschaften von Burgen und Emmelshausen vor dem Einlaufen auf dem Sportplatz in Liesenfeld.

➡️ Wie geht es weiter?
Freitag - 21.09.18 Spiel gegen die JSG Morshausen um 18:00 Uhr in Treis
Herbstferien: Hier wird Dienstag und Freitag jeweils in Burgen trainiert.
Freitag - 19.10.18 Spiel gegen JSG Ehrbachtal um 18 Uhr in Burgen

 


Saison hat begonnen

JSG Morshausen - JSG Burgen
Am Samstag startete die neue F-Jugend vom FC Burgen im Rahmen des Sportfestes in Beulich gegen deren F-Jugend aus den Orten Morshausen, Beulich und Gondershausen. Aus der alten erfolgreichen F-Jugend gingen sechs Kinder in die E-Jugend hoch, acht Spieler blieben in der F-Jugend und sechs Kinder kamen von den Bambinis dazu. Nach kurzer Vorbereitung (wegen den Ferien) war man gespannt wie sich die neue Truppe verkaufte. Sie machte es super! 5:2 gewann Burgen im Derby.
Das Bild zeigt beide Mannschaften vor dem Spiel nach dem Einlauf.


Zu Gast bei Freunden

Wie bereits im letzten Bericht erwähnt, besuchte Burgen als Vorbereitung zur neuen Saison, die beiden F-Jugend Mannschaften der JSG Löf (älterer Jahrgang) und JSG Oberfell (jüngster Jahrgang) zu einem kleinen Blitzturnier. In 4 x 20 Minuten konnten je die Älteren und die Jüngeren gegeneinander testen und vor allen Dingen die ehemaligen Bambinis mal den großen Platz beschnuppern. Ein toller Abend mit befreundeten Nachbarn!

Das Bild zeigt alle Spieler und Trainer der Teams.


F-Jugend beim Hunsrück-Cup

Die neu formierte F-Jugend aus den Jahrgängen 2010 und 2011 reiste, nach den ersten Trainingseinheiten in den Ferien, nach Biebern bei Simmern zum Provinzial Hunsrück Cup. Damit die Kinder und Eltern sich kennenlernen können, wurde vor dem Saisonstart dieser Cup ausgewählt. Neben vier spannenden Spielen gab es die Möglichkeit, seine Schussgeschwindigkeit und die Dribbelgeschwindigkeit professionell messen zu lassen. Bei der Tombola gewann jedes Los, sodass der Tag sehr kurzweilig war. Weiter geht es bereits am Mittwoch den 15.08.18 mit einer weiteren Vorbereitungseinheit. Hier reisen wir zu den seit einigen Jahren befreundetem Team um Trainer Joachim Klein nach Löf. Deren Jugendspielgemeinschaft umfasst die Vereine aus Hatzenport/Löf, Lehmen und Oberfell. Sie haben zwei F-Jugend Mannschaften, welche nach Jahrgängen getrennt sind. Es wird ein Vergleich der Jahrgänge (2010er-2010er und 2011er - 2011er) geben um besonders den Jüngsten neben Spielpraxis auch sich an den großen Platz gegenüber den Bambinis im Vorjahr zu gewöhnen. Am Samstag den 18.08.18 kommt es zum ersten Meisterschaftsspiel um 13:00 Uhr im Derby in Beulich im Rahmen des Sportfest gegen die JSG Morshausen, Beulich und Gondershausen.


JSG Burgen II